Die Gestaltung Ihrer T-Shirts, Polos, Sweatshirts ist auch bei Einzelstücken und kleinen Auflagen heute kein Problem mehr. Bei größeren Mengen mit gleichem Motiv ist der Siebdruck die kostengünstigere Alternative.

Flex- und Flockdruck

Schriftzügen, Piktogramme und Logi (Vektorengrapfik) sind besonders ideal für diese Textildruckarten. Ihr Druckmotiv wird aus speziellen, einfarbigen Kunststoffolien geschnitten. Mittels Hitze und Druck wird das Geschnittene auf das Textil aufgebracht. Einfach und schnell sind so Logos einfarbig aufgedruckt. Bei mehrfarbigen Gestaltungen wird der Druck durch die Montage der verschiedenfarbigen Folienschnitte aufwendiger. Es können Baumwolltaschen, Polyester- und Mischgewebe bedruckt werden. Während Flockfolien samtartig wirken, sind Flexfolien glatt und matt. Beide Folien gibt es in vielen unterschiedlichen Farben. Die Folien sind deckend und können so mühelos auch auf dunkles Textil aufgebracht werden.

Durch die Verwendung von Schmelzklebstoffen ist die Waschbeständigkeit bei 30/40 Grad gesichert.

 

 

Unseren aktuellen Katalog finden Sie hier.